Grundschule am Wald Zeuthen

 

Zirkus AG

Montag von 13.50 Uhr - 14.35.Uhr

                          14.40 - 15.25 Uhr

 

 

Zirkus soll in erster Linie Spaß machen.


Unter dem Prinzip der Freiwilligkeit werden die Fähigkeiten der Kinder in spielerischer Form
gefördert und weiterentwickelt, Egal ob als Jongleur, Akrobat, Einradfahren - Aufgrund der
großen Vielfalt der Zirkustechniken findet jeder einen Platz imZirkus, ob dick oder dünn, klein
oder groß, stark oder schwach.

Ohne Leistungsdruck können die Kindereigenen Interessen nachgehen, nicht selten  entdecken
sie dabei verborgene Fähigkeiten und Talente.

Kooperation und gegenseitiges Vertrauen werden in die Zirkusarbeit ebenso gefördert wie Kreativität, Phantasie, Ausdauer, Konzentration und Disziplin.

Die Kinder gewinnen an Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Selbstbewußtsein.

Bei einem Auftrit steht das Kind im Rampenlicht und erfährt mit dem Applaus die krönende Anerkennung der vollbrachten Leistung.

Erlernen von:

  • Diabolo spielen                                        
  • Einrad fahren                                            
  • Kraftakrobatik                                         
  • laufen auf der Bärenrolle u.s.w
  • Jonglieren mit Tüchern, Reiden und Bällen

 

Euer Ansprechpartner:

 

 

       Monique Mattiß

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht