Grundschule am Wald Zeuthen

 

 Quilling / Falten

 

Was ist Quilling?

 

Quilling ist eine kreative Technik bei der Papierstreifen gerollt und geformt werden. Die Enden werden mit Kleber fixiert, so dass die Figuren ihre Form behalten. DieGrundform des Quillings ist der Kreis. Aus dem Kreis wird ruckzuck eine Spirale gedreht. Aus der Spirale entsteht durch vorsichtiges Zusammendrücken eine weitere Form: Blatt, Dreick, Ranke, Tropfen usw.

Die Grundformen sind einfach.

 

 

                                 

 

 

Was braue ich für Quilling?

 

Geduld ist eine gute Eigenschaft für das Quilling.

 

Viele Papierstreifen, durchsichtigen Papierkleber, Quillingstift, Schere werden als Material benötigt, um tolle Quillingmotive entstehen zu lassen.

 

Zusätzlich kann man noch verschiedene Dinge wie Quillingkamm, Quillinschablone, Stecknadeln und dünnes doppelseitiges Klebeband verwenden.

 

Ich kann es euch nur sagen, es macht sehr viel Spaß.

 

Auch Falten werden win in der AG. Ob Blüten, tiere, Origami oder andere Dinge entstehen, hängt von euch / uns ab.  Unserer gemeinsamen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Die AG findet donnerstags von 13.50 - 15.25 Uhr im Lehrmittelraum der großen Schwester Statt.

 

Ich wünsche allen viel Spaß beim gemeinsamen Quillen und Falten.

 

Eure Kerstin Netzel 

Eure Ansprechpartnerin:

 

Kerstin Netzel

 

 

Zurück zur Übersicht